Three Days To Go!

Die benötigten,  wichtigen Utensilien sammelten wir seit einiger Zeit auf unserem Abstelltisch, täglich wurden es mehr. Zelt, Kocher, Wäscheleine, Milchpulver, Müsli, Salz und Pfeffer, Ersatzspeichen, Flickzeug und vieles mehr. So wichtige Dinge wie Kleidung ist noch gar nicht dabei, wer soll das alles schleppen?Auf der Waage wird dann aussortiert. So ist es immer 🙂

Die Räder sind verpackt und scharren mit den Speichen, um endlich auf die Straße zu kommen. Das sonnige Wetter ist bestellt und vorsichtshalber die Sonnencreme bereits aufgetragen.

Zuhause ist auch alles vorbereitet.

Nun heißt es nur noch:

Werd scho goud wern, etz schau ma mal, dann seng ma scho😎

3 Gedanken zu “Three Days To Go!

  1. Kai Johannsen

    Wir wünschen euch alles gute für die Fahrt. Bin schon auf die ersten Berichte gespannt.
    Gabi & Kai
    Ps . vielen Dank für euren letzten Besuch bei uns.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich weiß gar nicht, wo Du da ein „wer soll das schleppen“- Problem siehst. Diesmal fährt Sabine doch mit!
    🙂
    Hoffe, Ihr seid gut angekommen und habt die ersten Meter schon hinter Euch gebracht.
    Mindestens um die Sonne beneide ich Euch ja schon!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s