Es gibt schönes oder unschönes Regenwetter

Die Definition steht in Relation mit Wassermenge von oben, die zu erwartenden Höhenmeter und die Temperatur. Heute hatten wir einen schönen Regentag. Nicht, dass wir es gerne haben wenn unsere Regenklamotten kurz vorm Versagen stehen, aber es lässt sich dann doch immer wieder aushalten solange es keine großen Anstiege und Temperaturstürze gibt. Wir fahren den …

Es gibt schönes oder unschönes Regenwetter weiterlesen

„Gerd ohne Verstand“

Wir hatten schon sehr interessante Begegnung auf unserer Reise. Man wundert sich wen man so trifft. Das macht Spaß und führt stets zu anregenden Unterhaltungen. So gerade hier auf dem Campingplatz ⛺ dort trafen wir sechs junge Männer aus Neuseeland die drei Monate durch Europa reisen, eingepresst in einen Leihwagen mit viel Gepäck und Surfboards …

„Gerd ohne Verstand“ weiterlesen

Venga , Vale, Vamos

Leider ist unser Spanisch nicht gut genug um eine Konversation führen zu können, jedoch kommen wir mit unseren Wortschatz gut durch die Pensions-, und  Gastronomiewelt. Was man jedoch unbedingt nach Beenden eines Satzen zusetzen sollte ist "Vale" was soviel wie "Claro" heißt .  Das Beenden eines Telefonats oder einer Verabschiedung zweier Spanier hört sich oft …

Venga , Vale, Vamos weiterlesen

Mein Mann ist ein Teufelskerl!

Findet er doch die schönsten Wege für uns. Z.B. einen Fahradhighway der uns bis nach Bilbao bringt und abseits der Straße das radeln genießen lässt. Heute sind wir am Strand entlang gefahren und standen am Ende in einer Sackgasse das würde bedeuten, alles zurück. Dreht er sich dreimal im Kreis und entdeckt einen Aufzug, der …

Mein Mann ist ein Teufelskerl! weiterlesen

Bilbao gibt uns Herausforderungen!

Seit Wochen wissen wir, in Bilbao bleiben wir und machen mal wieder für zwei Tage Rast. Grundsätzlich ein guter Plan, man muss dabei aber beachten, dass wir nicht für längere Zeit vorausplanen können und somit die Buchungen der Unterkünfte nicht zwei Wochen vorher machen. Wir werden täglich vom Wetter, der Straße und der Höhe in …

Bilbao gibt uns Herausforderungen! weiterlesen

Die Herrenhäuser Asturiens und „Se Vende“

Stattliche Häuser waren es mal oder sind es noch, neu gebaut geht auch toll. SE VENDE - zu verkaufen  Wir glauben, dies ist das Schild welches wir am meisten sehen. Bereits in Portugal ist uns das aufgefallen. "Se Vende" überall. Neues, altes, großes, kleines, ein Teil oder alles, ein Haus, eine Wiese, eine Ruine, ein Grundstück …

Die Herrenhäuser Asturiens und „Se Vende“ weiterlesen

Jeden Tag ein neuer Rekord?

Der heutige Höhepunkt unsere Reise war das Wetter und damit haben wir ihn nicht selbst erstellt 😰 Wir hatten ja bereits über unseren Garmin (unser Navigationsgerät) gesprochen. Es ist möglich eigene Touren zu erstellen, oder man übernimmt die GPS-Daten anderer Radfahrer. Das Navigieren funktioniert dann fast wie im Auto. Nur darf man sich, wie beim …

Jeden Tag ein neuer Rekord? weiterlesen

Das Schauspiel der Landschaft 

Die Landschaft verändert sich unentwegt. Sind wir vor zwei Tagen noch flach direkt an der Küste entlanggefahren, so sind wir die letzten beiden Tage wieder wellig hinaufgerollt. Das Meer fast immer im Blickfeld, schauen wir ins Landesinnere, sehen wir hohe Berge. Die Landkarte sagt uns, wenn wir wollen können wir dort bis auf 2000hm fahren. …

Das Schauspiel der Landschaft  weiterlesen

Ein Weg wie im Bilderbuch! 

Heute vergeben wir 12 von 10 möglichen Punkten für unsere Route! (Anm. Sabine: und drei extra Fleißsternchen für Uwe, das er diesen tollen Weg gefunden hatte***) Der gewählte Weg führte direkt, auf einer sehr kleinen Straße, an der Küste entlang. Nachdem wir gestern anstrengende 1350 Höhenmeter hatten, war das heute das Paradies, dabei merkten wir …

Ein Weg wie im Bilderbuch!  weiterlesen

GALIZIEN – Heute wollen wir alle pilgern! 

Heute sind wir von Pontevedra nach Santiago de Compostela gefahren. Anfangs waren es noch ein paar Pilger auf unserm Weg, die eben zur gleichen Zeit wie wir aufgebrochen sind. 'Lass uns eine Stunde gefahren sein, dann wird es besser.' 'Lass uns zwei Stunden gefahren sein, dann wird es bestimmt ruhiger.' 'Lass uns einen anderen Weg …

GALIZIEN – Heute wollen wir alle pilgern!  weiterlesen

Three Days To Go!

Die benötigten,  wichtigen Utensilien sammelten wir seit einiger Zeit auf unserem Abstelltisch, täglich wurden es mehr. Zelt, Kocher, Wäscheleine, Milchpulver, Müsli, Salz und Pfeffer, Ersatzspeichen, Flickzeug und vieles mehr. So wichtige Dinge wie Kleidung ist noch gar nicht dabei, wer soll das alles schleppen?Auf der Waage wird dann aussortiert. So ist es immer 🙂 Die …

Three Days To Go! weiterlesen