Wie ein Spiel! Australia Capital Territory Canberra!

In jedem Land welches wir befahren, beginnen wir mit der Zeit eine Art von Spiel. Wir stellen uns vor, nicht zu wissen in welchem Land wir sind und versuchen durch typische Merkmale, das Land zu „erraten“. Oftmals ist es sehr schwer, denn die Landschaften gleichen sich vielerorts sehr und dennoch gibt es viele kleine Eigenheiten, sodass wir Länder ausschließen können.

Ein paar Merkmale hier sind zB. welliges bis hügeliges Terrain, großzügige Weideflächen, viele Schaf- und Kuhherden, Eukalyptusbäume, viele Alpakas (!!!) kleine gemütliche Dörfer… könnte auf Spanien, Portugal oder auch Uruguay und Chile deuten. Aber Linksverkehr, Straßennamen in englisch und nicht sehr dicht besiedelt, schließen diese Länder wiederum aus. Es sind oft auch die kleinen Gegebenheiten, die Länder ausschließen. In Europa würde man nie so viele eingezäunte Weideflächen sehen die sich kilometerlang entlang der Straßen befinden.

Verwirrt zudem haben uns ausgetrocknete Schildkröten am Wegesrand! So verbringen wir die Tage im Sattel und bekamen dann doch schnell die Bestätigung, wir sind definitiv in Australien. Leider sehen wir keine lebenden Kängurus. Circa zwei Dutzend tote Tiere haben wir schon am Straßenrand gesehen und gerochen. Sie wollen sich uns einfach nicht lebend zeigen.

Wir sind guter Dinge, denn die heutige Tour, es ist der 30.10., wird eine kurze Route sein. Nur 60 km und wir sind in Canberra. Über die netten kleinen Dörfer hatten wir ja bereits geschrieben. Sie sind auffallend sauber. Nichts liegt am Wegesrand. Hier herrscht Ordnung. Leider kann man das nicht von jeder Strecke behaupten, denn außerhalb der Ortschaften liegt schon sehr viel Müll.

Und dann war es soweit:

Irgendwie hatte sich das Tier jedoch im Zaun verfangen, sicher konnte es aber weiter seinen Weg hüpfen. Es ist Australien ganz sicher!

CANBERRA
Canberra wurde 1908 aufgrund der Rivalität zwischen Melbourne und Sydney als Kompromisslösung bestimmt. Seit 1927 ist es die Hauptstadt Australien obwohl sie nur die 8 grösste Stadt in Australien ist. Die bisherigen Eindrücke von Canberra sind sehr schick. Schöne Wohngegenden und alles großzügig erbaut. Wir haben uns über Airbnb eine Unterkunft für zwei Tage gemietet und wollen morgen die Stadt erkunden. Da wir in einem Außenbezirk untergebracht sind, fahren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Unsere Vermieterin ist der Hit. Sie hat sofort alles bezüglich Busticket, Streckennetz, Sehenswürdigkeiten und Einkaufszentren für uns als Unterlagen ausgedruckt. Wir können ihre Küche komplett nutzen und morgen ist sogar Waschtag. Das sind schon mal 5 von 5 Sternen. Die Freundlichkeit ist einfach umwerfend. Zu Anfang hatten wir noch gedacht, wir haben einfach Glück, aber egal wo wir hinkommen, jeder kommt uns unglaublich hilfsbereit entgegen.

Tierisches Fazit: 1 Känguru, 1 Spinne 🕷 ( schwarz und dick, in unserem Bad, das fühlt sich komisch an), keine Koala, kein Krokodil, keine Schlange, aber wieder ein Alpaka. 👍

Fröhliche Grüße!

3 Gedanken zu “Wie ein Spiel! Australia Capital Territory Canberra!

  1. Anja

    jaa, endlich ein Känguru :-)) und das schon nach ein paar Tagen (zählt schön weiter-auch die Spinnen).
    Eure Reise lohnt sich ja schon für das Kennenlernen Eurer interessanten Gastgeber. Ich wünsche Euch weiter viele dieser netten Begegnungen.
    Liebe Grüße

    Liken

  2. Dieter viebrock

    Bitte verliert nicht die Geduld, irgendwann / wo wird es Koalas zu sehen geben. Es sollen kluge Tiere sein und sich sehr bedeckt halten (bei Touristen besonders).

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s